Über mich

A wie Achtsamkeit, Abenteuer, Autodidakt

B wie Begegnungen mit wertvollen Menschen, Ballast abwerfen, in Balance kommen

C nach links neigen und zwei Augen dazu malen 🙂

D wie Depressionen im Zaum halten, mit Dauerlicht fotografieren

E wie Entschleunigung, (Persönlichkeits)Entwicklung

F wie Fokussieren, Freidenken, leben im Frankenwald, Fuji, Festbrennweite, Freundschaften

G wie Gedanken Raum geben

H wie Heimat, Heimstudio, Herz

I wie Identität, Intuition, Innehalten

J im Jetzt leben

K wie Kreativität, Konzentrieren aufs Wesentliche, Komfortzone verlassen

L wie Low Budget, Lost Places, Loslassen, Liebe, Leichtigkeit

M eigene Macken akzeptieren, Musik, Mowagen

N wie Natur, Neuland betreten

O wie Ostsee, Ordnung

P wie Portraitieren, Perspektive(wechseln), Pausen

Q Quallen in der Ostsee?!

R wie Renovieren, Respekt, Rituale

S wie Ska, Singen, Schreiben, Sehenswürdigkeiten, Sonnenschein, Selbststudium, Selbstreflexion

T wie Tanzen, Tagebuch schreiben

U Unpünktlichkeit ist doof, Unbekümmertheit

V wie Visionen, Veränderungen, Vertrauen

W wie Wachsen, wertvoll, Wurzeln, Neues wagen

X Nein sagen

Y

Z wie Zeit

1 Tochter, Mann, Hahn, Hündin, Mowag

2 Stiefkinder, Katzen

3 Nachbarn, erlernte Berufe

7 Hennen, Umzüge bevor ich „ankam“

8 m² Wohnraum im Mowag

13 die immer wiederkehrende Glückszahl

89er Baujahr

2013 Umzug aufs Land

2018 Erstzulassung des Mowags

7000 m² Grundstück im tiefsten Frankenwald

Advertisements