Seelennotizen

20180319_080821.jpg

Heute Vormittag, nachdem ich einiges an Papierkram hinter mich gebracht hatte, fuhr ich gemeinsam mit meinem Mann in den Baumarkt.

Ich wünschte mir eine Pinnwand für meine vielen Notizen die derzeit so anfallen.

Wir irrten durch den Markt, fanden allerhand andere Dinge, bis wir endlich die Korkplatten fanden… die mir dann aber viel zu teuer waren.

Ich hatte aber dieses große Bedürfnis jetzt sofort eine Pinnwand zu finden und sie heute noch aufzuhängen.

Wir schauten uns dann also Memoboards aus Glas an, mit bunten lustigen Magneten und Filzstiften… weiße Boards mit schwarzem Stift, schwarze Boards mit weißem Stift… welche mit Gemüse drauf, mit Kaffee, in Hoch- und Querformat… Alles blöd!

Letztendlich wurde es dann eine Baumatte für knapp 10 Euro.

Aus dieser schnitt ich ein Quadrat (der Rest wird dann wohl in der Küche einziehen, da kann man sowas schließlich auch gut gebrauchen) und wir verschraubten die Matte mit 12 Schrauben (!) in der Wand damit sie „bloß nicht abstürzt“ und der Angsthase in mir, momentan recht präsent, beruhigt ist.

Ich bin zufrieden.

Viel, viel Platz und eine coole Optik für okayes Geld.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s