A…… tag

Heute ist ein sch*** Tag.

Also im Grunde fühle ich mich schon seit ein paar Tagen unwohl. Ich habe keine Geduld mit der Kleinen, ich bin unter Strom, aufgekratzt und kann mal wieder nicht genau ausmachen wo eigentlich das Problem liegt.

Gestern Nachmittag baute ich einen Zaun. Das zukünftig neue Hühnergehege. Und ich mähte Rasen. Um dieser inneren Unruhe etwas entgegen zu wirken.

Das half auch super.

Heute morgen war es wieder vorbei. Die Kleine nicht so mitgemacht wie ich mir das in meinem Dickschädel eingebildet hab und schon war die Unruhe wieder präsent.

Es sollte sowieso ein stressiger Tag werden. Um 15 Uhr sollte ich anfangen zu arbeiten. Die Kleine macht üblicherweise Mittagschlaf bis 14 Uhr/14.30.

Ich holte sie also früher vom Kindergarten ab in der Hoffnung sie schläft früher ein. Pustekuchen.

Drama pur. Aufgeben meinerseits.

Essen für uns beide gemacht, ein bisschen blöd geguckt, Zeit vergehen lassen, nochmal probiert sie ins Bett zu stecken. Keine Chance.

Sie singt und quietscht nun also in ihrem Bett und ich sitze zwei Räume weiter und bin mit meinen eh schon dünnen Nerven am Ende.

Pointe: Eben rief meine Kollegin an ich bräuchte erst um 17 Uhr kommen.

Soll ich nun lachen oder weinen?!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s