Challenges.. kann eigentlich niemand mehr was alleine?!

Die Ice Bucket Challange war die erste „Challenge“ von der ich hörte. Ein Hype im Sommer 2014 bei dem es darum ging auf irgendeine Krankheit aufmerksam zu machen. I’m sorry… ich bin zu faul zum Googeln um was es denn genau ging oder was man tun sollte.

Seitdem kommen immer mehr dieser „Challenges“ auf.

Ich wüsste ja gar nichts davon hätte ich nicht eine Freundin, die immer top informiert ist.

Die Paper Waist Challenge fand ich ja ganz ulkig. Ein Foto machen von sich selbst mit einem DIN A4 Blatt vor den Hüften. Wenn ein Mädchen deswegen in einen Magerwahn verfällt ist was in Sachen Erziehung und Vermittlung von Werten ordentlich schief gegangen mein ich. Ich habe mich einfach darüber amüsiert.

Collarbone Challenge, Belly Button Challenge und dann gabs da noch irgendwas mit ner Lücke zwischen den Oberschenkeln?! Ich habe keinen blassen Schimmer.

Vor ein paar Wochen kam meine Freundin mit der Plank Challenge an, bei der wir beide beschlossen mitzumachen, sie aber umzuwandeln.

Meine persönliche Plank Challenge dauert nun schon eine ganze Weile an. Die, die hier mitlesen wissen davon 😉

Nun kam meine Liebe mit der No Sweets Challenge an. 

Und ich frage mich so langsam.. brauch ich denn für alles eine „Challenge“? Können wir nichts mehr alleine machen? Brauchen wir für alles eine Anleitung aus dem Internet, von Facebook und Instagram? Und muss das sein das wir im ständigen Wettkampf mit uns selbst und den anderen Irren, die dabei mitmachen, sind?

Na muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.

ICH brauch es defintiv nicht 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s