Komplimente

Wie geht Ihr denn mit Komplimenten um? Könnt Ihr diese gut annehmen oder treibt es Euch die Röte ins Gesicht?

Ich habe heute bemerkt das es bei mir selbst ganz drauf ankommt welche Art von Kompliment es ist. Und von wem es kommt.

Beim Abholen von Räubertochter heute aus dem Kindergarten bekam ich folgendes gesagt, was mich ganz schön zum Grübeln gebracht hat:

„Dein Kind ist so unkompliziert. Wie Du eben auch.“

Ich wusste gar nicht wie ich darauf reagieren soll denn irgendwie konnte ich das so nicht unterschreiben.

Ich nehme mich selbst häufig immernoch als sehr kompliziert, umständlich, anstrengend war. Eine Zumutung für meine Mitmenschen.

In der Zeit als meine Depressionen besonders schlimm waren, war ich das auch mit Sicherheit.

Seitdem ist viel Zeit vergangen. Ich bin nicht „geheilt“, was ich aber auch gar nicht erwarte, aber ich habe gelernt mit mir selbst zurecht zu kommen. Natürlich auch nicht in jeder Situation aber im Großen und Ganzen kommen mein Monster und ich miteinander klar 😉

Mit etwas Verspätung also ein Dankeschön für dieses Kompliment, was ich erst als solches erkennen musste. Es zeigt mir das ich auf dem richtigen Weg bin 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s